“Weltoffenheit”: zeitgenössische philosophische Anthropolo-gie im Zwischenbereich von Geist und Natur